Wissen schaffen für Apotheken

Seit 2009 beschäftigt sich die Forschungsstelle für Apothekenwirtschaft (ursprünglich Forschungsstelle für Apothekenmarketing) am Lehrstuhl für Marketing und Handel mit Fragestellungen rund um den deutschen Apothekensektor. Grundlage aller Untersuchungen sind fundierte Kenntnisse des deutschen Apothekenmarkts, das Wissen um betriebswirtschaftliche und ökonomische Zusammenhänge sowie die Anwendung empirischer Untersuchungsmethoden.

Als Teil des Lehrstuhls für Marketing und Handel arbeitet die Forschungsstelle für Apothekenwirtschaft unabhängig und unvoreingenommen nach wissenschaftlichen Standards.

Weiterbildungen

 

Wir bieten Fortbildungen in den Bereichen Marketing, Management und Controlling für die Apotheke an.

2017 sind folgende Fortbildungen von der Forschungsstelle für Apothekenwirtschaft geplant:

  • In der Fachzeitschrift Apotheke + Marketing erscheint eine achtteilige Fortbildungsreihe zu den Themen Marketing und Management von Prof. Dr. Hendrik Schröder.
  • Im Mai bieten Dipl. Volksw. Christian Knobloch und Apothekerin Semra Celik Fortbildungen zu dem Thema "Wie gut ist Ihre Sichtwahl - Kennzahlengesteuerte Sortimentsverbesserung" für die Apothekerkammer Westfalen-Lippe an.